Teichordnung


verboten
- Hunde (egal wie klein)
- Besucher
- Grillen / offenes Feuer (Lagerfeuer, Fackel)
- Hantieren an den Futterautomaten
- Futterboote
- Notstromaggregat
- Baden im Teich
- Fischen in den Zuchtteichen
- Müllentsorgung auf der Anlage
- Laute Musik, Unruhe


allgemeine Hinweise
- Fischer die mit Widerhaken, Mehrfachhaken angetroffen werden, müssen die Teichanlage sofort verlassen!

- Das Fischen ist nur mit Fischerkarte erlaubt.
- Beim Verlassen des Fangplatzes sind die Ruten aus dem Wasser zu nehmen.
- Abhakmatten müssen entsprechend gekühlt/nass gemacht werden.

- Unterfänger und Abhakmatte zu Hause lufttrocknen lassen und in regelmäßigen Abständen desinfizieren, um der Verbreitung von Krankheiten zwischen Gewässern vorzubeugen.

- Der Fangplatz ist immer sauber zu halten.
- Raucher müssen einen Aschenbecher verwenden.
- Zigarettenkippen und sonstiger Müll müssen wieder mitgenommen werden.

- Diebstahl wird ausnahmslos zur polizeilichen Anzeige gebracht.
- Das Betreten der Teichanlage erfolgt auf eigene Gefahr (Privatgrundstück).
- Eltern haften für ihre Kinder.
- Es wird keinerlei Haftung für Personenschäden, sowie Schäden oder Verlust an mitgebrachter Ausrüstung übernommen.


Die Fangbestimmungen und die Teichordnung sind jederzeit einzuhalten.
Bei Verstoß wird nach ermessen, entweder eine Strafzahlung eingehoben oder der Fischer muss die Teichanlage sofort verlassen.

Petri Heil!